Dienstag, 6. Juli 2010

Geocaching im Juli 2010

Ich habe mir heute mal ein paar Gedanken gemacht, was ich in Lübeck direkt an Caches noch nicht gefunden habe. Dank Besuch und Unistress kam das Geocachen in den letzten Wochen zwar etwas kurz, aber das muss (trotz bevorstehender Klausuren) ja nicht so bleiben . Deshalb hier erstmal eine Übersicht, was mir noch so fehlt:


Wie immer: Anklicken zum Angucken!

Ich habe dabei mal die Caches farblich eingeteilt: In Grün sind die Caches markiert, die man einfach anfahren oder einfach angehen kann. In Gelb diejenigen, für die man zwar eine Kletterausrüstung / Leiter / Paddelboot braucht, aber trotzdem für uns machbar sind und in Rot schließlich diejenigen, die wir nicht machen können. Das Pinke ist übrigens der Cache Schulgarten Lübeck, deren Owner lange nicht mehr aktiv sind und sich daher nicht um eine neue Dose kümmern, denn die alte ist 100%ig weg. Das nervt mich ziemlich - vielleicht lauf ich auch bald einfach hin und platziere 'ne neue Dose. Vielleicht eine schönere Lösung als ein "Should be Archived" Log?!
Ein paar Caches habe ich (offensichtlich) direkt betitelt, damit man nicht selbst auf der Cachekarte nachgucken muss, welche das genau sind. Es gibt verschiedene Gründe, weshalb wir diese noch nicht haben, hauptsächlich sind aber Zeitmangel und / oder Kälte Schuld.
Als nächstes werden wir wahrscheinlich Baum v3.0 angehen, da Peter nun endlich seinen Kambiumschoner hat. Wie der genau funktioniert, habe ich immer noch nicht richtig verstanden, das erklärt er mir vor Ort aber wahrscheinlich nochmal und dann check ich das eventuell auch . Genaueres ist allerdings noch nicht geplant. Aber die Woche ist ja noch lang und die Sucht wird immer größer ... Ich werde auf jeden Fall davon berichten und peinliche Peter-Fotos hochladen, sobald es Neuigkeiten gibt.

Kommentare:

  1. Hm, aber der alte lag ja schon nicht so doll, sonst wär er ja nicht weg... Ich würde ja fast lieber warten, bis der endlich offiziell weg ist und dann lieber ne neue, bessere Stelle suchen. Gibt doch genug Möglichkeiten da.

    AntwortenLöschen
  2. So so ... das ist also der Blog der Studenten FTFler ;-) und dann muss ich auch noch sehen, dass ihr meine Elementenrunde in Lübeck-Dornbreite noch nicht gemacht habt.

    Schöner Blog ... gutes Design und tolle Beiträge.

    Gruß

    Cadde

    AntwortenLöschen