Montag, 21. Februar 2011

Das Cachertelefonbuch - ein praktisches Verzeichnis für alle Geocacher!

Als ich vorgestern auf dem 3. außer Haus Event in Barsbüttel war, habe ich von Benny vom CacherTelefonBuch erfahren. Es handelt sich dabei um ein Verzeichnis von und für Geocacher, in dem man ein Profil anlegen und beliebig viele Daten hinterlassen kann. Zunächst sind diese für niemanden sichtbar, man kann aber für jede einzelne Adresse oder Nummer einzeln bestimmen ob nur man selbst, nur Freunde oder alle angemeldeten Personen diese Information sehen können. Dementsprechend kann man also Kontakte und Freundschaften knüpfen und hat eine Plattform auf der man direkt alle wichtigen Kontaktdaten eines befreundeten Cachers sehen kann - sofern er diese freigegeben hat.

Im Moment kann man Homezone, Postleitzahl, Festnetz- und Handynummer, Twitter-Nick, Facebook-Nick, ICQ-Nummer, Skype-Name, Webseite, Blog und Emailadresse angeben und beliebig freigeben. Bei den Telefonnummern kann man sogar die von-bis Erreichbarkeit eintragen. Das finde ich sehr klug mitgedacht. Durch die Angabe der Postleitzahl kann man von anderen Cachern aus der Region gefunden werden. Praktischer Nutzen ist natürlich, dass man so ganz einfach neue Cachetour-Partner findet oder auch ganz unkompliziert genügend Kontaktdaten hat, um den Owner oder Finder eines schwierigen, kniffligen Caches schnellstmöglich um Rat zu fragen .

Damit es auf CacherTelefonBuch.de keine Problem mit Sockenpuppenacounts gibt, wird jedes Mitglied von Hand verifiziert . Außerdem kann man sich nicht einfach so anmelden, sondern muss (ähnlich zu SchuelerVZ) eingeladen werden. Dies geschieht mittels eines Freischaltcodes, den sich jedes Mitglied generieren und an eine Person als Einladungscode weitergeben kann. Alternativ kann man auch einfach Benny begegnen und wenn er euch kennen gelernt hat erhält man eine Karte mit Freischaltcode direkt von ihm. Sehr kluge Idee ! Noch klüger ist folgendes: Man gehe davon aus, dass ein Mitglied sich doch als Fakeaccount anmeldet oder irgendwelche nicht-Regelkonformen Sachen veranstaltet (Rumpöbelt, Daten spawnt, was auch immer...), dann bekommt der jenige, der ihn eingeladen hat ebenfalls Rüge . Dies schließt aus, dass Freischaltcodes einfach so im Netz verteilt werden und Sockenpuppen trotzdem möglich machen würden - Raffiniert !

Deshalb gibt es hier auch keinen universellen Freischaltcode von mir, sondern nur den Hinweis, dass ich euch gern einen Code zukommen lasse - ihr braucht euch nur bei mir zu melden. Entweder bei twitter, hier in den Kommentaren oder per Mail. Scheut euch also nicht, mich zu fragen .

Mein Fazit: Cachertelefonbuch ist eine wirklich gute Plattform für Geocacher, die sich allerdings momentan noch im Aufbau befindet. Ich bin gespannt, was für Features die Seite noch hervorbringen wird, bislang gefällt sie mir aber schonmal richtig gut! Auf dass es sich in Bälde zu einem echten Telefonbuch für die kontaktfreudigen Cacher aus allen Regionen Deutschlands entwickeln wird !

UPDATE Januar 2015: Inzwischen scheint die Plattform des Cachertelefonbuchs zwar noch zu existieren, aber irgendwie ist dort meiner Meinung nach nichts mehr los. Dieser Beitrag ist nun ja auch schon 4 Jahre alt und mittlerweile gibt es Whatsapp- und Facebookgruppen und viele Cacher sind auch unterwegs dank Smartphone dauerhaft online. Bitte schickt mir deshalb keine Anfragen mehr für Freischaltcodes, auf der Plattform passiert nichts mehr.

Kommentare:

  1. Naja, noch eine Platform nach Geojoker und GCjoker.

    Oder habe ich eine vergessen?

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte gern einen Code! :)

    AntwortenLöschen
  3. Nachtrag: Mir fällt auf, dass ich vergessen habe, zu erwähnen, dass man für eine Anmeldung neben der Einladung noch 10 Founds und eine mindestens 3 Monatige Mitgliedschaft bei GC.com benötigt!

    AntwortenLöschen
  4. Die PLZ-Suche in der grünen Hölle und die dahinter liegenden Profile kennst Du aber auch?

    AntwortenLöschen
  5. @mo-cacher Natürlich kenne ich die...^^ Nur gibt es in der Grünen Hölle schon genug Sockenpuppen-Accounts, weil der Umgangston da sehr ruppig geworden ist und sich man einer deshalb nicht mehr traut, seine wahren Daten anzugeben... Beides sind Punkte, die im CTB ausgemerzt bzw. gar nicht passieren sollen. Abgesehen davon kann man CTB und Geoclub nicht direkt vergleichen. Eins ist wie Facebook, das andere ein Forum^^

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich hätte auch gern einen Code.

    AntwortenLöschen
  7. Hey Gimli!
    Gerne sende ich dir einen Code, aber wohin? ;)
    Dein Geocaching.com Nickname wäre hilfreich ^^

    AntwortenLöschen
  8. mir bitte auch Hoax7^^ Danke

    AntwortenLöschen
  9. Moinsen

    ich hätte auch gerne ein Code

    Lg Green-Eye

    AntwortenLöschen
  10. Wäre wohl einer von Euch so lieb, mir auch eine Einladung zu schicken? Danke und liebe Grüße Holger al. cuxpilot (GC-Name)

    AntwortenLöschen
  11. Hi. ich habe gerade deine app gefunden und finde sie total gut. und jetzt lese ich auch noch vom cachertelefonbuch. is echt ne coole idee. ich würde mich über eine einladung sehr freuen...lg ilja friedrich. gc=schillershi

    AntwortenLöschen
  12. ich hätte auch gern mal ein code

    AntwortenLöschen
  13. Hallo ich SSFWN hätte auch gerne ein code oder eien einladung

    MFG

    Sven Stölzle SSFWN

    AntwortenLöschen
  14. Hallo DerTron71 hätte auch gerne so ein Einladungscode ;-) Danke

    AntwortenLöschen
  15. hallo,
    hört sich nicht schlecht an.
    ich würde mich anmelden.
    gc name (( the hagrid )).
    danke
    michael

    AntwortenLöschen
  16. Hi...

    wäre nett wenn du uns auch eine Einladung schicken könntest.
    GC Nick: Sascha&Olga

    Danke :)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo...

    Das ist echt eine feine Sache, würde mich auch über eine Einladung freuen.

    Mein GC-Nick: Inkognito204

    Dankeschön

    AntwortenLöschen
  18. Huhu !

    Der wegerbaschi findet die Idee klasse und würde sich über eine Einladung freuen.

    LG

    AntwortenLöschen
  19. Huhu ;)

    Hab jetzt auch mal das App mit dem neuen Snartphone entdeckt xD Schickst mir auch nen Code? Wohin ist egal :)

    LG

    AntwortenLöschen
  20. Hallo FerrariGirlNr1,

    auch ich würde gerne einen Eintrag im CacherTelefonBuch haben. Bitte sende auch mir einen Code, damit ich mich anmelden kann. Mein GC Name ist Search24, meine E-Mail Adresse ist search24@gmx.net. Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Es grüßt
    Peter

    AntwortenLöschen
  21. Hallo FerrariGirlNr1,

    gerne hätte auch ich einen Einladungscode von Dir, mein GC Name ist search24.
    Die Idee mit dem Cachertelefonbuch finde ich toll.

    Es grüßt
    Peter









    AntwortenLöschen
  22. Hallo,

    auch ich möchte mich gerne ins Cachertelefonbuch eintragen. Mein Name lautet cocoaswell75

    Vielen Dank
    cocoaswell75

    AntwortenLöschen
  23. würde mich auch gerne eintragen. Bitte schick mir einen Code. GC.com Name ist "luckypig" vielen Dank im voraus.

    oli

    AntwortenLöschen
  24. Holla, seit 1,5 Jahren mal wieder ein Eintrag.
    Wir hätten auch gern einen Freischaltcode.
    Unser Geocaching.com Nick ist Felis+Digger.

    Danke :)

    AntwortenLöschen
  25. Ich hätte gerne auch ein einladung.
    (Derkleen) Danke

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,
    ich hätte auch gerne auch einen Einladungscode.
    Waren gestern bei einem Multi wo wir nicht weiter kamen und der Owner im Cachertelefonbuch steht. Habe aber keinen Account dort.

    Wäre nett wenn ich jetzt wenigstens schon mal eine Einladung bekomme!

    mfg. Horst
    GC-Account: weserjäger

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,
    Auch ich hätte gern einen Code.
    GC-Nick: Setec.de

    Vielen Dank

    AntwortenLöschen