Dienstag, 15. Februar 2011

Mitfahrgelegenheit für Lost in MV gesucht?

Vor einigen Tagen bekam ich eine Email von Mirko112 mit der Frage, ob ich (oder jemand, den ich kenne) noch eine Mitfahrgelegenheit zum MEGA-Event Lost in MV suchen würde. Da ich aber wohl mit Christyan und Marina (und ggf. auch Bernd) nach den Klausuren in den dunklen Osten reisen werde und er dann logischerweise sein eigenes Auto mitnehmen will , musste ich leider absagen.

Dennoch gibt es bestimmt einige Geocacher, die noch gar nicht wissen, wie sie zum Event fahren wollen und daher dachte ich mir, ich schreibe mal einen kleinen Blogpost, um zu schauen, ob es Interessierte gibt .

Sehr viel ist natürlich noch nicht geplant, aber Mirko112 hat bereits einen Thread im Grünen Forum veröffentlicht und beschreibt darin, dass ein Bus gechartert werden könnte, der dann Cacher aus den Kreisen Kiel, Plön, Ostholstein, Lübeck und eventuell auch Hamburg zum Lost in MV nach Pütnitz fährt (und natürlich auch zurück). Ich finde die Idee klasse, denn so gibt es auch kostengünstige Möglichkeiten für diejenigen, die kein eigenes Auto haben (oder zum Beispiel auch keine Lust, so weit mit dem Auto zu fahren) !

Immer aktuelle Antworten gibt es natürlich im betreffenden Thread. Alternativ ihr könnt auch gern hier kommentieren, ob ihr Interesse an einer Mitfahrgelegenheit in den dunklen Osten habt - oder wie ihr plant, dorthin zu reisen!

Kommentare:

  1. Entgegen anders lautener Meldungen innerhalb dieses Eintrags scheint übrigens auch in MV die Sonne. Und nachts gibts Straßenlaternen...also meistens...wenn die Dörfer sie sich leisten können ;)
    Der eigentlich Unterschied ist eigentlich nämlich der, dass in MV alles etwas langsamer passiert...also, bei einem Weltuntergang sollte man dahin ziehen, da hat man noch gut 5 Jahre Zeit.

    AntwortenLöschen
  2. ich suche noch ne mitfahr gelegenheit zu Mega MV
    komme aus lübeck und würde mich über antworten freuen

    lg Green-Eye

    AntwortenLöschen