Mittwoch, 2. März 2011

Die Studenten brunchen

Tja, was soll ich sagen? Eigentlich fing alles mit dem HCT Event Das HCT bruncht an. Ich bekam die Publish-Mail und war eigentlich total interessiert, auch wenn es zu so früher Tageszeit ist, kann man ja mal nach Hamburg fahren und ein wenig Buffetieren und Quatschen. Doch leider waren uns armen Studenten die Buffet-Preise von 14,90€ viel zu teuer - so viele Brötchen kann man doch gar nicht essen (Okay, das Petchen vielleicht schon... ).

Jedenfalls haben wir die Idee mitzumachen erstmal einfach abgeblasen, ist ja auch alles halb so schlimm. Ungefähr zwei Stunden später sah das Ganze schon anders aus . Aus einer fixen Idee in ein paar ausführlichen twitter-Replies entstand ein alternatives Event: Die Studenten brunchen. Ganz stilecht natürlich in nichts Geringerem als dem Gasthof zum goldenen M ! Damit auch die, die gern zum HCT Brunch gehen möchten, etwas davon haben, liegt es nicht am selben Tag sondern eine Woche früher: am 8. Mai 2011 ab 10 Uhr gehts los !

Mitmachen kann natürlich jeder, der Lust hat und die Ironie hinter einem Breakfast bei MCD versteht. Einfach nett quatschen und einmal das seltsame Frühstück vom Fließband probieren . Wir hoffen, dass so manch einer bei unserer spontanen Idee mitmacht und wir alle ein bisschen Spaß haben können - auch wenn ich um die Uhrzeit eigentlich noch schlafe .

Kommentare:

  1. Da wir ja nicht ganz unschuldig an der Sache sind, erscheinen wir (lingming mit Ihrem OOSTERMANN und dass Hundepaar Julien mit Carlotta) natürlich auch, freu ...

    Liebe Grüße,
    OOSTERMANN

    AntwortenLöschen
  2. Coole Idee, aber leider 350 km from my home location :(

    AntwortenLöschen
  3. Super,
    ich hätte lust und die Züge müssten ja eigendlich auch um die Uhrzeit fahren.
    Vielleicht hat ja auch noch jemand Lust, den Tag zum Cachen gehen nach dem Event zu nutzen.
    Gruß,
    ICHwars

    AntwortenLöschen