Dienstag, 28. Juni 2011

Lost Place: The stairway of the Princess - Absolut empfehlenswert

Vor einigen Tagen hatten die Studenten endlich Zeit, The stairway of the Princess.....[Lost Place] zu suchen. Es ist leider "nur" ein D3/T3.5-Tradi, allerdings liegt er in der Lübecker Vereinsbrauerei, die ein großer verlassener Ort im Westen Lübecks ist.


Anklicken zum Vergrößern (Gilt für alle Fotos)!

Die alten Cacher-Hasen aus Lübeck kennen noch den ersten Cache, der dort lag: Lübecker Vereinsbrauerei [LPC], doch dieser wohl außergewöhnlich tolle D5/T3.5-Multi wurde April 2009 archiviert. Als wir Ende 2008 davon hörten, waren wir noch Grünschnäbel ohne Ausrüstung geschweigedenn Erfahrung mit Lost Places und haben ihn uns auf Anraten von anderen Cachern geklemmt - und dann kam der Archive . Umso glücklicher war ich, als ich in den Semesterferien die Mail bekam, dass an diesem Ort eine neue Dose liegt.

Da ich über Weihnachten bei meinen Eltern war, sollte die Dose jedoch nicht direkt gefunden werden, sondern musste warten. Und wie es manchmal so ist, dauert sowas nunmal... Ich hätte allerdings mal wieder nicht gedacht, dass es fast ein halbes Jahr dauern würde, bis wir die Dose in Händen halten würden . So machten wir uns also an einem total verregneten Wochenendtag auf den Weg zum Lost Place. Wir hörten, dass die Suche bei Nacht zu auffällig wäre, also kam uns der Regen ausnahmsweise mal sehr recht, denn so verirrte sich kaum jemand auf die Straßen .

Und so machten wir uns auf den Weg und erkundeten die alte Brauerei, auf der Suche nach der Prinzessinentreppe. Es gab 3 mögliche Zugänge und wir erkundeten natürlich erstmal (zufällig) den, der uns nicht zur Dose führte. Aber das war mir total egal, denn dieser Lost Place hat mir sehr gut gefallen. Hier ein paar Impressionen:


Es gibt unzählige Räume von kleinen Badezimmern bis hin zu großen Fahrzeughallen oder Gruppenduschen, es geht mehrere Stockwerke in die Höhe und durch düstere Kellerräume - da ist für jeden was dabei .




Besonders gefallen hat mir der große Duschraum. Er war komplett dunkel, nur durch eine eingeschlagene Glasbausteinwand gab es ein wenig Licht, sodass ich mit meiner LED LENSER P5R auch noch ein wenig Fotografier-Experimente machen konnte :




Irgendwie ist es ja schon ein wenig seltsam, dass man eine Glasbausteinwand von den Gruppenduschen zur Fahrzeughalle gebaut hat . Weiter ging es dann durch den Keller, in dem man noch den Grundbaustein finden kann:


Ich habe in anderen Logs gelesen, dass so manch ein Cacher diesen Stein gern aus dem Gebäude holen würde, bevor er für immer verloren wäre - wie er das schaffen will, darauf bin ich gespannt .

Wie man ja schon am Cachetitel hören kann, waren wir aber auf der Suche nach einer femininen Treppe. Und Treppen gab es so einige in diesem Gebäude:


Es gibt Dinge, die mir nicht gefallen. Dazu gehören definitiv "Abgründe". Diese Treppe hinauf zu laufen war für mich daher schon ein Erlebnis... Aber ich habe meinen Schiss überwunden und habe die Treppe bezwingen können , ich bin stolz auf mich . Der Blick von oben ist noch imposanter:


Vom Cache selbst und der Umgebung gibt es an dieser Stelle aber keine Fotos, das Heim der Prinzessin sollte jeder selbst finden . Dafür habe ich herausgefunden, dass man scheinbar auch in diesem Gebäude wohnte - zumindest gab es etliche kleine Küchen und Badezimmer auf mehreren Etagen. Außerdem ist absolut jede Wand in diesem Gebäude besprüht (Das Wort "besprayt" sieht komisch aus ). Und das waren zumeist Sprayer, die es auch richtig gut können. Es gab also viel zu sehen, am besten gefallen hat mir aber folgendes Kunstwerk:


Wieso? Na weil es an den eigentlich ganz normal aussehenden Fliesen so schön abblättert. Nein, eigentlich war es gar nicht schlecht gesprüht, allerdings blättert es nunmal ab. Und der Maler kam sogar noch einmal wieder und ärgerte sich ein wenig:


Absolut geil ! Wenn er Fliesen auch noch richtig geschrieben hätte, wäre es sogar noch besser gewesen .

Ich bin absolut begeistert von diesem Lost Place. Ein riesiges Gebäude mit vielen Winkeln und Ecken, es gibt überall neues zu entdecken und man kann alles erkunden - sofern man aufpasst, wo man hintritt. Ein wirklich sehr toller Cache! Mit Geocachen hat man ja immer noch einen Anreiz mehr, solche Plätze zu besuchen, wobei ich allein schon fürs Fotografieren gern auf die Suche nach verfallenen Ortem gehe .

Die Kehrseite solcher Plätze sind dann folgende Szenen:


Ich glaube, ich habe noch nie einen so offensichtlichen Fixer-Ort gesehen . Überall lagen Löffel und kleine Tütchen, es gab verkokelte Stellen und zwei Matratzen. Und wer mir erklären kann, wieso da ein Haufen ThermaCare Verpackungen rumlag, kriegt ein großes Lob von mir . Schmerzmittel und Schnapsflaschen haben wir übrigens auch gefunden, das war schon ein Erlebnis...

Und zu guter Letzt noch ein wenig Ab-18-Content ohne weitere Erklärungen:


Kommentare:

  1. So wünscht man sich doch seine Liebeserklärungen...
    Aber der Cache ist wirklich jedem zu empfehlen. Auch wenn einem zB noch Einrichtung fehlt...selten so viele rumstehende Badewannen gesehen. Die Eindrücke sind jedenfalls überwältigend, also wer noch nicht da war: Hingehen! Beeindrucken lassen! Und ein wenig Labyrinth spielen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Klingt super spannend. Sollte ich mal in der Nähe sein, werde ich diesen Cache auf die todo-Liste setzen. Allerdings habe ich bei LPs immer ein bisschen Schiss, dass mir was auf den Kopf fällt oder so...

    AntwortenLöschen
  3. ten hinter vergessenen Mauern - Lost Place Storys aus Leipzig19.02.2012, 00:17:00

    Liebe Lost-Place-Freunde,
    passend zum Thema, möchten wir euch gerne den Dokumentar­film „Geschichten hinter vergessenen Mauern – Lost Place Storys aus Leip­zig“ vorstellen, der am 30. März 2012 seine Filmpremiere feiern wird und anschließend auch auf DVD zu sehen sein wird.
    Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=7DMTtiCoyLo
    Web­site: http://www.lost-place-le.de
    Facebook-Fanpage: http://www.facebook.com/pages/.….1070240538
    Wir würden uns freuen, wenn ihr einen Blick riskiert.
    Liebe Grüße! Euer Dokfilm-Filmteam :)

    AntwortenLöschen