Samstag, 2. Juli 2011

Erste Infos zu deutschem Groß-Event 2012 aufgetaucht

Ich habe grade auf Geocaching Dessau gelesen, dass für 2012 ein großes Event in Leipzig in Planung ist. Das Ganze soll vom 29. Juni bis 1. Juli 2012 stattfinden. Viele Infos gibt es bislang noch nicht, aber immerhin schon eine Webseite.



Fotoquelle: Wikipedia Commons

Also, ich persönlich war ja noch nie in Sachsen geschweigedenn Leipzig , aber habe mir schon öfter sagen lassen, dass es dort wirklich schön sein soll. Das Event wäre mal wieder ein willkommener Grund, etwas weiter zu fahren und neue deutsche Regionen zu entdecken . Ich bin gespannt, was das Leipziger Programm zu bieten hat, erstmal jedoch freue ich mich weiter auf die beiden MEGA Events 2011: Lost in MV in Pütnitz und das Geocoinfest in Köln !

Update, 6.7.2011: Heute wurde offiziell klar, was seit einigen Tagen schon gemunkelt wurde. Der eigentliche Name des Events ist rechtlich geschützt, also wurde die Webseite gelöscht und es wurde darauf hingewiesen, den Namen nicht mehr zu verwenden, da es bald einen neuen geben wird. Daher ist auch der Link aus meiner Sidebar und diesem Beitrag verschwunden. Sobald es einen neuen Namen gibt, werde ich euch natürlich informieren. Und nicht gleich wieder meckern, jedem passieren Fehler ;)

Kommentare:

  1. Okay, dann weiß ich, wann ich Leipzig im kommenden Jahr meiden muss. 8)

    Aber mal was anderes: 3,5 MB Bild sind ein wenig Overkill, oder? ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich war einfach zu faul, das Wiki-Bild nochmal zu speichern, die Größe zu skalieren und es nochmal zu uppen. Wobei ich auf Wiki mal gucken werde, ob es eine kleinere Version gibt...
    Der Post war halt ohne Foto so... langweilig ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    lt. deren Forum findet es vom 30.06. bis 01.07.2012 statt;-)

    Gruß
    Lorbass

    AntwortenLöschen
  4. Nur Samstag und Sonntag? Ich hab mich halt an http://www.olympic-geogames.de/oGeogames/ gehalten ;)

    AntwortenLöschen
  5. Was soll ich sagen?

    Guckst Du hier:

    http://www.geocache-leipzig.de/gclefor/viewtopic.php?f=13&t=1734

    AntwortenLöschen
  6. Okay, ich dachte im Forum kann ich eh nichts sehen, deshalb hatte ich das gar nicht angeklickt. Aber ob Fr.-So. oder Sa.+So. ist doch eh egal, oder? Die meisten werden eh am Freitag bzw. wahrscheinlich schon Donnerstag anreisen, damit sich das Ganze auch lohnt!

    AntwortenLöschen
  7. Laut dem Flyer auf http://t.co/okPQdh5 scheint es aber doch am 29. loszugehen....

    AntwortenLöschen
  8. Ich frage mich, ob dass nicht probleme mit dem IOC geben könnte. Die haben sich das Wort olympic ja doch ziemlich schützen lassen. Vor allem im Jahr 2012 zu den Sommerspielen sehe ich das als problematisch an.

    AntwortenLöschen
  9. Gibt es da neben Geocoinfest und Lost in MV nicht auch noch ein kleines Fest in Ulm?

    AntwortenLöschen
  10. @ Anonym, die richtige Fragestellung wäre: Gab es da neben Geocoinfest und Lost in MV nicht auch noch ein kleines Fest in Ulm? Denn als du die Nachricht geschrieben hast, war das Event bereits vorbei.

    Zum Thema Olympics habe ich mich mal erkundigt.
    Wenn man nach Olympic googelt, sieht man, dass unter anderem eine Halbinsel im Nordwesten des US-Bundesstaates Washington den Namen trägt.

    Nach meiner Meinung Grund genug, dass der Name nicht geschützt werden kann. Denn Leipzig oder Bremerhafen können auch nicht geschützt werden, da sie einen Ort beschreiben.

    AntwortenLöschen
  11. Ich verweise mal auf das OlympSchG http://www.gesetze-im-internet.de/olympschg/index.html
    Die Bezeichnung ist also sogar geschützt im deutschen und englischen.
    Ihr könntet da meiner Meinung nach größere Probleme bekommen.

    AntwortenLöschen
  12. Tja, Lauchi hatte Recht. Nun wird fleißig ein neuer Name gesucht. Bis dahin habe ich alle Links auf die veraltete (inzwischen leere) Webseite entfernt.

    AntwortenLöschen