Donnerstag, 8. Dezember 2011

Für dieses Jahr kann ich mich zurücklehnen,...

... denn meine "Finds for Each Day of the Year"-Matrix ist schon gut gefüllt .

Eben habe ich einen Cache gefunden und somit die letzte in diesem Jahr machbare Lücke für meine Matrix gestopft. Nun "muss" ich bis zum 1.1.2012 keine Dose mehr finden, damit ich weiter an der Füllung meiner Tabelle arbeiten kann :


Mir fehlen jetzt nur noch 4 Tage in meiner Matrix - passenderweise endet im Optimalfall mein Vorhaben am 29. Februar 2012 . Und wie ich die letzte Lücke stopfe, weiß ich jetzt schon! GermanSailor veranstaltet extra für alle, die das gleiche Projekt verfolgen wie ich, ein Event in Cuxhaven: Der 29. Februar und die 366er Matrix. Wie ich gehört habe, soll es allerdings noch weitere Events im Umkreis von Bremerhaven geben - also muss ich mich eventuell sogar entscheiden, an welchem ich teilnehme .

Auf jeden Fall bin ich jetzt schon ein bisschen stolz, an (fast) jedem Kalendertag einen Cache gefunden zu haben - drei Funde im Januar und der 29. Februar stellen da hoffentlich kein Problem mehr dar. Dann habe ich endlich die Berechtigung, den 1. Cuxhavener Challenge Cache - 366er Matrix zu loggen .

Achso und aufgrund des Themas nebenbei noch eine Anmerkung für Nicht-Premium-Mitglieder: Wenn auch ihr wissen wollt, wie eure Kalenderfunde-Tabelle aussieht bzw. alle anderen Statistiken, fragt einfach ein Premium-Mitglied. Die können nämlich bei allen anderen Cachern (also auch die von Nicht-PMs!) die Statistiken einsehen - es sei denn, sie haben diese in ihrem Profil deaktiviert. Dann einfach Screenshots machen lassen oder in ein Dokument kopieren lassen und fertig .

Kommentare:

  1. Ich warte auch schon seit letztem Jahr auf den 29.2.2012 ... :)

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir ist es theoretisch am 22.12. soweit, wenn, ich Depp ich, nicht die Sache mit dem "one-Cache-a-day" angefangen hätte. Ziemlich stressig, weiss auch nicht, wie lange ich das durchhalte. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. @SPonGER: Ich bin erst letzten Winter auf den Trichter gekommen, deshalb hab ich im Januar noch ein paar Tage offen (am 1.1. war keine Gelegenheit und das WE in der Mitte, keine Ahnung, wie verpeilt ich da gewesen sein muss ;) )

    @diltigug: Oh ja, der tägliche Cache... Da kann ich dir ein Lied von singen :D !

    http://ferrarigirlnr1.blogspot.com/2010/09/projekt-daily-cache.html

    http://ferrarigirlnr1.blogspot.com/2010/11/projekt-daily-cache-neigt-sich-dem-ende.html

    http://ferrarigirlnr1.blogspot.com/2010/11/ein-tag-ohne-caches.html

    Ohne Eigenwerbung machen zu wollen (wer das liest ist ja eh schon hier ;P), wenn ich das heute lese, bin ich froh, dass ich das nicht nochmal machen "muss". Ich habs überlebt, aufgehört als ich keinen Bock mehr hatte und weiß nun, dass es ganz schön nervig sein kann, jeden Tag einen Cache finden zu wollen. Irgendwann ist die Homezone leer, man muss immer weitere Strecken zurücklegen und dann braucht man auch noch täglich ne Stunde oder mehr Zeit dafür... >.< ^^

    AntwortenLöschen
  4. ich hatte mir das eigtl. für's nächste jahr vorgenommen - aber meine statistik hat eindeutig zuviele löcher, um das in einem jahr schaffen zu können.. also meinen respekt hast du schon mal sicher ;)

    AntwortenLöschen