Donnerstag, 3. Mai 2012

Und schwupps gibt's noch ein MEGA im Juli

Als ich am verganenen Freitag auf der Heimfahrt im Zug das neue Geocaching Magazin (03/2012) las, konnte ich es kaum glauben: Im Juli soll es ein weiteres MEGA Event in Deutschland geben ! Am 21. Juli findet in Mitteldeutschland das MEGA-Phone statt. Ca. 20 km nordöstlich von Magdeburg gibt es zwei Seen, an denen man mitten in der Natur gemütlich zusammensitzen, grillen, campen und natürlich geocachen kann.


Zunächst gab es kein richtiges Listing, aber heute kam es dann endlich online: Das MEGA-Phone Listing. Von den Übernachtungskosten her scheint das Event wirklich preiswert zu werden. Eintritt, sowie eine Nacht auf dem Zeltplatz inklusive Nutzung der sanitären Anlagen kosten grademal 6 EUR für Erwachsene und Kinder ab 14 Jahren. Ich interpretiere das mal so, dass Kinder unter 14 Jahre kostenlosen Eintritt und Übernachtung erhalten.

Nun stellen sich mir allerdings noch ein paar Fragen: Wieso kommt dieses Event so spontan online? Wird es wirklich MEGA? Gilt der Preis von 6 EUR auch für zwei Nächte oder nur für die Nacht von Samstag auf Sonntag ?

Ich persönlich bin unentschlossen, ob ich teilnehmen werde. Einerseits liebe ich Zelten und auch Geocacher-Treffen, aber andererseits kommt dieser Termin so kurzfristig, dass viele ihren Urlaub wohl schon verplant haben. Ich behalte das Ganze auf jeden Fall im Auge und werde mal schauen, wer mitkommt .

Kommentare:

  1. Was ich nicht verstehe ist, wie man so etwas so günstig anbieten kann.

    Gruß
    *** ALLF ***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Endeffekt ist es ja nur der Zeltplatz, der Geld kostet. Da finde ich 6 EUR pro Person schon angemessen. Wenn viele Leute kommen, wird sich der Betreiber wahrscheinlich freuen - und wenn man damit kalkuliert, sind 6 EUR wohl voll in deren Budget. In den nächsten Wochen sollen mehr Fakten auftauchen, mal sehen, was dabei noch rumkommt.

      Viele Grüße und gute Nacht :)

      Löschen
  2. Obs Mega wird hängt davon ab, wie viele Leute kommenb, auf jeden Fall wird es ein riesen Gaudi, einfach und nicht-kommerziel :-).

    Günstig ist es weil es, wenn man dort einfach mal so Campen will, 3 Euro pro Nacht kostet und niemand mit dem Event Gewinn machen möchte, denke ich. Der Zeltplatz ist jedenfalls sehr zu empfehlen, Natur pur, es gibt viele Feuerstellen, einfach schön dort. Und nur das kein falscher Verdacht aufkommt, ich gehöre nicht zum Orga Team (kenne es ber).

    AntwortenLöschen
  3. Wenn nichts dazwischen kommt ist das Team-Aalreuse auch dabei, sowas darf man sich nicht entgehen lassen.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist doch mal ein super Familienevent. Ich habe mich schon mit meinen Kiddies angemeldet. Der Preis ist ja sehr Familienfreundlich (1E + 4K = 6 Euro das ist unschlagbar). Ich werde auf jeden Fall hinfahren, egal ob Mega oder nicht. Ein Spaß wird es bestimmt.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lisa,
    danke für den Hinweis aufs Event. Hab mich auch angemeldet. Ist ja fast bei mir mir in der Nachbarschaft. Das wird bestimmt super.
    Marco

    AntwortenLöschen
  6. Die Ankündigung hatten wir ja schon auf Facebook verfolgt. Das Online-gehen des Listings hat halt nur etwas gedauert.

    Da es bei uns dieses Jahr mit Leipzig nicht klappt (sind zu der Zeit im Urlaub) freuen wir uns natürlich umso mehr auf dieses Event, dessen Datum für uns wesentlich besser passt.

    Wenn das Wetter mitspielt, werden wir sicher alle eine Menge Spaß haben. Wir freuen uns jedenfalls schon mächtig drauf!

    AntwortenLöschen
  7. Und wenn das Wetter nicht mitmacht, schlimmer als im letzten Jahr in MeckPom kann es doch kaum werden.
    Es soll eben ein familienfreundliches Treffen mit Spaß rund um den See werden. Und das zu moderaten Preisen.

    AntwortenLöschen