Donnerstag, 28. Juni 2012

Morgen geht's nach Leipzig!

So langsam treffe auch ich alle Vorbereitungen für das kommende Wochen- ende, an dem das MEGA Event Project: GeoGames in Leipzig stattfinden wird.


Da ich auf Hin- und Rückweg noch ein paar neue Landkreise becachen und am Samstag einen Abstecher nach Tschechien machen möchte, müssen die Routen und Geocaches sorgfältig geplant werden - schließlich bin ich weiterhin altmodisch und habe kein Unterwegs-Internet . Bislang sieht es auch so aus, als sollte ich mich für alle möglichen Wettermöglichkeiten einkleiden, denn die Vorhersage verspricht am Samstag leichte Gewitter mit 60% Regen- wahrscheinlichkeit bei 25°C .

Ansonsten steht ja noch die Frage im Raum, ob das Leipziger MEGA-Event wohl den Teilnehmer-Rekord knacken wird? Mit 2540 Attended-Logs ist das 1. GEOCOINFEST - EUROPA, welches August 2011 in Köln stattfand, aktuell wohl Rekordhalter in Sachen Eventteilnehmer. Bei den GeoGames haben gibt es bislang schon mal 2762 Will Attend-Logs - das wird kuschlig !

Wegen unserer Tagestour nach Bayern und Tschechien kann ich übrigens nicht am Twittertreff teilnehmen . Ich hoffe allerdings, dass ich die üblichen Verdächtigen auch so antreffen werde .

An diejenigen, die ebenfalls nach Leipzig reisen werden, um am MEGA-Event teilzunehmen: Was habt ihr fürs Wochenende geplant? Mehr Sightseeing oder doch auf Dosensuche? Holt ihr euch auch (Bundes-)Länderpunkte oder macht ihr eher Leipzig selbst unsicher? Und wie wichtig sind euch die namensgebenden Spiele, die GeoGames?

Kommentare:

  1. Sachenpacken und ganz wichtig Batterien aufladen :) Da das mein erstes M-Event ist werde ich wohl gucken was mir Geogames alles auf dem Gelände bieten kann und dann Dosensuche in Leipzig.
    LG
    Gummiball

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke das man sich auch, trotz der vielen Leute, außerhalb des Twittertreffs über den Weg laufen wird ;-)
    Länderpunkte hab ich schon gesammelt. Ich habe vor das Event zu genießen und freue mich einige bekannte Gesichter wieder zu sehen. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Am Wochenende der Megaevent, ggf. Finale, bissle drumrum cachen, Stadt kennenlernen, Sightseeing. Am Montag (an dem sicher noch viele vom Event da bleiben) Polen und Tschechien und ab Dienstag (wenns hoffentlich nicht mehr so überlaufen ist) diverse Lost Places im "Umkreis", Caches in Leipzig, nach und nach die Powertrails. Zum Glück bleiben wir die ganze Woche.

    AntwortenLöschen